Urban Street Diving Bonn

Urban Street Diving

Liebe Straßenfotografen, vor ein paar Wochen habe ich urbanstreetdiving.com gestartet, einen neuen (internationalen) Blog für Straßenfotografie. Die Idee ist es, ausschließlich Fotoserien zu veröffentlichen die nur an einem bestimmten Ort oder in einem kleinen Radius drumherum aufgenommen wurden. Diese Vorgabe soll dazu motivieren sich intensiv mit einer Umgebung oder einem Thema zu beschäftigen, man taucht also sprichwörtlich in die Geschichten der Menschen dort oder […]

» Read more
STreetfotografie - Urban Photo Race

Streetfotografie – Urban Photo Race Amsterdam

Urban Photo Race in Amsterdam Kürzlich bin ich mit Kollege Andreas Ott in Amsterdam gewesen. Es war mein „erstes Mal“ in dieser wunderschönen Stadt. Eins sage ich im Voraus: Reizüberflutung! Eine derart große Stadt sollte man nicht nur an einem halben Tag bereisen und fotografieren. Das nächste Mal bin ich im September da. Dann aber für 3 Tage! Habe dazu […]

» Read more
Christopher Reuter - Fotograf aus Köln

Auszeit

Ja genau, schon etwas länger habe ich keinen Blogartikel mehr verfasst und das hat verschiedenste Gründe. Nichts dramatisches, aber ich möchte trotzdem ein wenig drüber schreiben. Denn schreiben macht Spaß und verpasst mir wieder Platzt in meiner geschundenen, verletzten Seele…LOL!! Im Jahr 2015 habe ich mir viele Ziele als Fotograf gesetzt. Ich wollte es unbedingt schaffen internationale Competitions zu gewinnen, […]

» Read more
Andreas Ott Street Photography

Street Photography Projekte im Alltag

Welche Möglichkeiten gibt es für Projekte in der Strassenfotografie? Wie finde ich am besten Zeit dafür und wie baue ich diese geschickt in meinen Alltag ein? In einem kleinen Blog Beitrag beschreibe ich einen Ansatz, so dass eure Fotografie aufgrund der vielen beruflichen und privaten Verpflichtungen nicht auf der Strecke bleibt. Das Projekt: After Work Pendelt ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln […]

» Read more
When doves cry.

„ARE-BURE-BOKE“ in Farbe.

Japanische Fotografie fasziniert mich schon, seitdem ich zum ersten Mal die rauhen und unglaublich kühlen Arbeiten von Osamu Kanemura in „Spider’s strategy“ oder von Daido Moriyama gesehen habe. Gerade sein Stil der Straßenfotografie mit Unschärfen, Verwacklungen und Grobkörnigkeit hat mich inspiriert, nachts durch die Straßen Kölns zu ziehen und die nahezu menschenleere Großstadt nach Ladenschluss zu fotografieren. Aber im Gegensatz […]

» Read more

Streetkarneval in Köln – unterwegs mit Handy und Systemkamera

Im heutigen Blog geht es um den Kölner Karneval und den Trip durch die Straßen, den ich gemeinsam mit Kollegen Gohr angetreten bin. Mit dabei war die “ Kleine Schwarze “ Ricoh GR und wie immer häufiger, mein neues Lieblingstool „DAS HANDY“. Ich nehme euch mit in meine Gedankenwelt und erläutere anhand einiger Beispielsbilder, wie diese entstanden sind und welche […]

» Read more
Street Spot Magazin

Neues Magazin für Straßenfotografie – „Street Spot“

Es gibt mit „Street Spot“ ein neues, hochwertiges Magazin für Straßenfotografie auf dem Markt. Herausgegeben vom Hamburger Fotografen Nils Külper wird es zum Herstellungspreis via Blurb weltweit vertrieben. Das Magazin kann für umgerechnet ca. 10 Euro + Versand unter folgendem Link bestellt werden: http://www.blurb.com/b/6880001-street_spot-issue-1 Die Leidenschaft an der Fotografie sowie die Verbreitung von gedruckten Fotos steht bei diesem Magazin im Vordergrund. Es bietet Fotografen die Möglichkeit, ihre […]

» Read more
Copyright George Georgiou

Last Stop – Fotoserie durch die Fenster eines Londoner Doppeldeckerbuses

Vor ein paar Wochen bin ich über die Seite www.eastreet.eu gestolpert, ein Zusammenschluss von Straßenfotografen aus Ost Europa. Dort findet man, wie der Name schon vermuten lässt, hauptsächlich Street Fotos aus osteuropäischen Städten. Mal etwas anderes, wie die alltägliche Bilderflut aus Städten wie London, Paris oder Berlin. Persönlich finde ich auch, dass diese Bilder rauer und realer sind und auch […]

» Read more

Die Details zum Photo Race „Street Photography Cologne“

Nur noch sechs Tage bis zum „Street Photograph Cologne“ Photo Race – Zeit also, alle Details zu veröffentlichen. Das Photo Race wird in Zusammenhang mit der gleichnamigen Ausstellung veranstaltet, siehe dazu diesen Post. Die Aufgabenstellung In unserem Photo Race geht es darum, zu zwei unterschiedlichen Themen jeweils eine Serie von drei Fotos zu erstellen. Diese dürfen nur zwischen Startzeitpunkt und Zieleinlauf […]

» Read more
1 2 3 5